hochseeangeln polen

Dzwirzyno in der Hochsaison sehr lebhaft. Unzählige Verkaufsstände an der Hauptstraße sowie Imbißstuben dominieren das Bild des Feriendorfes im Sommer. Am Ende von Dzwirzyno, bevor Sie die Brücke überqueren, befindet sich der Fischerhafen, in dem Sie hervorragenden Backfisch bekommen (unsere Empfehlung: Dorsch + Pommes + Surówka – polnisches Coleslaw). In den Räuchereien wartet auf Sie Räucheraal und Lachs – ein gern gesehenes Mitbringsel für unsere Freunde in Berlin.

Im südlichen Teil des Städchens erstreckt sich der See Resko, der ideale Platz für Windsurfing.

Das Gemeindecenter für Sport und Erholung in Dzwirzyno

Dzwirzyno ist ca. 4 km Richtung West von Grzybowo und ca. 12 km von Kolberg entfernt. Der Ferienort ist zwischen dem Ostsseestrand und dem Boddensee Resko (Kamper See) gelegen.

Im südlichen Teil des Städchens erstreckt sich der See Resko, der ideale Platz für Windsurfing

Übernachtung in Dzwirzyno:

HAVET Hotel Resort&Spa

Hotel Senator

Riwiera

Pension Magnolia