Heute ist

Suchen

Altstadt von Kolberg Kolobrzeg
Die Altstadt von Kolobrzeg

Weiterlesen...

Die Altstadt ist heute eine kleine Einkaufs- und Flaniermeile. Touristen werden von zahlreichen Restaurants, Pubs und Cafés angezogen. Im Zentrum der Altstadt befindet sich, wie durch ein Wunder im Krieg unzerstört, das Rathaus. Ein Teil des Areals ist verkehrsberuhigt.
Die  Altstadt von Kolobrzeg  ist ein Beispiel für eine erfolgreiche Revitalisierung eines Stadtviertels, das bei der Schlacht um Kolberg im März 1945 fast vollständig zerstört wurde. Bis Ende der 60er Jahre befand sich an der Stelle des alten mittelalterlichen Stadtkerns außer den Ruinen der Kathedrale, dem Pulverturm aus dem fünfzehnten Jahrhundert und dem bereits erwähnten neogotischen Rathaus aus dem Jahre 1832, fast nichts. Im Jahre 1970 fand ein Architektenwettbewerb  für die Sanierung der Innenstadt von Kolobrzeg statt. Der Siegerentwurf sah für die Altstadt 12-stöckige Plattenbauten vor. Man begann bereits mit der Umsetzung des Projektes. Glücklicherweise schleppten sich die Arbeiten dermaßen, dass man im Jahre 1984 einen anderen Weg einschlagen konnte. Nach Beendigung der archäologischen Arbeiten sollte die zerstörte Altstadt mit kleinen Häusern bebaut werden, wobei das mittelalterliche Straßennetz beibehalten werden sollte. Die neuen Häuser sollten an die vergangen Tage erinnern aber dennoch keine Kopie der alten Bauten werden, womöglich sollten die alten Fundamente verwendet werden. Lediglich der Dom wurde vollständig rekonstruiert.

 

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...

 

 


English French Polish Russian

Hotels mit HP