must visit main kolobrzeg

Mehr als 20 Jahre nach dem Abzug der russischen Einheiten wird der Flughafen in Kolberg-Bagicz wiedereröffnet. Der in den 30-Jahren erbaute Militärflughafen der deutschen Luftwaffe wurde nach dem Krieg von der Roten Armee übernommen und ausgebaut. Während des Kalten Krieges wurden dort russische MIG 21 und 23 stationiert sowie Einrichtungen für die Lagerung der russischen Atomsprengköpfe SS-20 errichtet. Zuletzt bis zum Abzug der Russen in 1991 wurde der Stützpunkt für Militärhubschrauber genutzt.  Der neueröffnete Flughafen soll saisonal kleinere Maschinen bis zu 20 Fluggästen bedienen.