Der Verein für die Städtepartnerschaft zwischen Kolobrzeg (Kolberg) und Berlin bietet im November und Dezember eine ganze Reihe von interessanten deutsch-polnischen Veranstaltungen in Berlin an. Die Veranstaltungen gehören zum Projekt 'Brückenbauer', das der Verein gemeinsam mit dem Pankower Sprachcafé Polnisch durchführt und das von der Beauftragten des Bundes für Kultur und Medien gefördert wird. 

Hier gibt es einen Überblick über die Termine:

Do., 19.11., 19:00 Uhr | STZ, Stadtteilzentrum Pankow

Was gibt´s Neues in Sachen Polnisch? - Über die neuesten Entwicklungstendenzen
der polnischen Sprache – Dr. Anna Mróz, Polonistin – Vortrag und Gesprächsrunde

Fr., 20.11., 16:30 Uhr: Mehrsprachigkeit - Barbara Konieczna, Lesepatin an Berliner Schulen, Vortrag und Gesprächsrunde, Stadtteilzentrum Pankow (DG)

Mi., 25.11., 10:00-12:00 Uhr | ZWH, Alte Apotheke Heinersdorf 
Deutsch-polnisch-jüdische Welten - Ruth Fruchtman, Buchautorin und Journalistin, und
Dr. Lothar Quinkenstein, Germanist, Buchautor, Übersetzer - Vortrag, Lesung, Diskussion

Do., 26.11., 19:00 Uhr | STZ, Stadtteilzentrum Pankow
Überblick über die jüngste Entwicklung von Filmen mit deutsch-polnischer Thematik wie auch über deutsch-polnische Koproduktionen - Adam Janisch, Filmhochschulabsolvent, Fotograf und Filmemacher - Vortrag, Gesprächsrunde

Sa., 28.11., 14:00-16:30: „O rybaku i jego żonie” - Theater und Improvisation in zwei Sprachen – mit Sylvia Tazberik, Theaterpädagogin und Marta Kischka, Erzieherin, Stadtteilzentrum Pankow (DG)

Sa., 12.12., 15:00-20:00 Uhr | STZ, Stadtteilzentrum Pankow
Weihnachtsfest!