Heute ist

Suchen

Rekordjahr für Polen Tourismus

2016 war für den Tourismus in Polens Städten und Regionen ein Erfolgsjahr.Aufgrund der unsicheren Lage in der östlichen Mittelmeerregion entschieden sich mehr Polen für den Urlaub im eigenen Land. Und auch bei der Zahl der ausländischen Gäste setzte sich der positive Trend der Vorjahre fort. Nachv orläufigen Schätzungen rechnet das Polnische Fremdenverkehrsamt für 2016 mitrund 6,5 Millionen deutschen Touristen in Polen, etwa eine halbe Million mehr als im Jahr zuvor. Auch viele Städte und Touristenattraktionen melden Rekordergebnisse. Ein enormes Plus an Übernachtungen konnte 2016 auch die polnische Ostseeregion verzeichnen. Wichtige Seebäder wie Kołobrzeg (Kolberg), Świnoujście (Swinemünde) und Mielno(Großmöllen) begrüßten 2016 bis zu 15 Prozent mehr Gäste, und dies nicht nur während der Hauptsaison. Gerade das milde Septemberwetter ließ die Zahlen nochmals in die Höhe schnellen.

https://www.polen.travel/de/presse

 

 

 

 

 

 

 

 

 
English French Polish Russian

Hotels mit HP