Heute ist

Suchen

Mielno

Mielno ist ein Seebad, das ca. 12 km von der Großstadt Koszalin (frühere Hauptstadt der gleichnamigen Wojewoschaft) entfernt ist. In der Sommerzeit ist Mielno bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Nr. 1 und 20) zu erreichen.  Weiterhin führt ein Fahrradweg von Koszalin nach Mielno. Über die Wälder entlang der Küste können weitere Seebäder (Mielenko, Chlopy oder Sarbinowo) erreicht werden.

 

Die größte Tradition des Seebades ist selbstverständlich der Strand. Entlang der Promenade finden Sie zahlreiche Cafés, Fischrestaurants und weitere Gastronomiebetriebe. Unsere Empfehlung: das Hotel und Restaurant Meduza, mit einer wunderschönen Terrasse auf der Sie Ihr Mittagessen genießen können.

Vor den Toren Mielno sowie der kleineren Ortschaften Uniescie und Lazy im Süden erstreckt sich der See Jamno. Im kleinen Yachthafen „Tramp“ am 140 m langen Steg können kleine Yachten, Paddel- und Tretboote ausgeliehen werden. Der Ausflugschiff Mila nimmt Sie auf eine Seetour mit.

In der Saison ist Mielno ein lebhaftes Seebad und dank zahlreicher Diskotheken, Cafés und Pubs insbesondere bei den jüngeren Touristen sehr beliebt.

(Fischerboote in Uniescie)

Uniescie ist die zweitgrößte Ortschaft in der Gemeinde Mielno, die zwischen dem See Jamno und der Ostsee gelegen ist. Eine der Attraktionen der Ortschaft ist der Anlegeplatz der Fischerboote. Dort können Sie direkt vom Kutter frischen bzw. frischgeräucherten Lachs, Aal, Heilbutt oder Herring kaufen. Auch derjenige, der selber angeln möchte, ist an dem See Jamno oder am Jamno-Kanal genau richtig.

In Uniescie steht Ihnen ein Boots- und Kajakverleih zur Verfügung.

 

Touristeninformation in Mielno

ul. Lechitów 23
76-032 Mielno
Tel +48 94 31 66 152
Tel/Fax +48 94 31 89 955
mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
English French Polish Russian

Hotels mit HP