Heute ist

Suchen

Kolberg


Besichtigungstour

Hafen und Kurviertel


Die Besichtigung Kolbergs beginnt man am besten mit dem schönsten Stadtteil – dem Kurviertel an der Küste. Beginnen Sie den Spaziergang im Hafen, der an der Mündung der Persante, die in die Ostsee mündet.
Der Hafen entstand nach der Lokalisation der Stadt im Jahre 1255. Obwohl die wichtigste Beschäftigung der mittelalterlichen Bewohner die Salzsiederei war, befand sich der Hafen, als wichtiger Zweig der Einkommensquelle, an zweiter Stelle.
Der Hafen betreibt Handelsgewerbe und hat die Funktion eines Fischerhafens. An der Szkolnastraβe, an dem Terminal für Zollabfertigung, vertäuen Passagierschiffe. Man kann mit ihnen u.a. die Insel Bornholm erreichen. Im Hafen kann man Militär-Schiffe bewundern. Eine außergewöhnliche Attraktion sind auch die Kreuzfahrten, die auf historischen Segelbooten veranstaltet werden. Attraktiv für die Touristen ist die Möglichkeit, frische Fische direkt vom Kutter zu kaufen. Die Fischeranlegestelle befindet sich in der Bałtyckastraβe.
 
Stadtführungen

Weiterlesen...

Lassen Sie sich zu einer professionellen Stadtführung auf Deutsch einladen!

Entdecken Sie Kolberg im Rahmen einer professionellen Stadführung in deutscher Sprache:

Frau Anna Możdżyńska arbeitet seit Jahren als Tour-guide (Nr. leg.013/06) und Reiseführerin für ganz Westpommern (Nr. leg.002/06).
Die Kundenzufriedenheit steht für Sie stets im Vordergrund. Mit einem Lächeln im Gesicht wird sie Ihnen die schönsten Orte der Stadt und, falls gewünscht, der gesamten Region zeigen.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Gruppen, sondern auch an Individualtouristen.

 

Einen Führungstermin vereinbaren Sie über uns oder direkt mit Frau Możdżyńska:

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: +48 605 23 77 70

 


English French Polish Russian

Hotels mit HP