Heute ist

Suchen

Kolberg - Aktuelles
Von Barth am Bodden nach Kolberg mit dem Fahrrad

Weiterlesen...

Kolberg und Umgebung wird noch attraktiver für den Fahrradtourismus. Der internationale Radweg Nr. 10 (EUROVELO 10) verläuft entlang der Ostseeküste und zählt insgesamt rund 7930 km. Eine Teilstrecke von Barth via Kolberg nach Ustronie Morskie (Henkenhagen) ist 315 km lang und wird derzeit durch die beiden Partnergemeinden fertiggestellt. Die malerische Strecke ins zweifellos ein Muss für die Bike-Enthusiasten. Weitere detaillierte Infos erhalten Sie unter www.barth.kolobrzeg.pl.

Weiterlesen...

 
Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg am Kolberger Strand

Weiterlesen...

(Foto: miastokolobrzeg.pl)

Auf einem 5 km Strandabschnitt von Kolobrzeg wurden 66 Jahre nach dem 2. Weltkrieg Blindgänger gefunden. Sie befinden sichrund 1.5 m unter der Sandschicht. Die polnischen Militäreinheiten der 8. Flotte der Küstenverteidigung haben bereits mit der Untersuchung und Räumung begonnen.  Betroffen ist der Strandabschnitt ab der Seebrücke in östlicher Richtung des Kurparks. Die Räumung soll innerhalb von 2 Monaten abgeschlossen sein. Der Pressesprecher der Stadt, Michal Kujaczynski, geht davon aus, dass die Räumung zügig durchgeführt wird und dass der Strandabschnitt den Sonnenanbetern in der Hochsaison uneingeschränkt zur Verfügung steht. Von der Räumungsaktion nicht betroffen ist der Küstenabschnitt zwischen dem Hafen bis zur Seebrücke sowie die Strände von Westkolberg und Grzybowo. Die Promenade entlang der Küste und der Kolberger Kurpark entlang der Küsten sind ebenfalls betretbar.

 
Kolberg für Nostalgiker

Weiterlesen...

Wir laden Sie herzlich ein, unsere Galerie mit Postkarten aus dem Kolbergvergangener Tage zu besuchen, die von dem bekannten Breslauer Antiquar, Tomasz Jazwinski, zusammengestellt wurde. Zur Galerie

 
Brücken bauen – Kolberger zur Besuch in Berlin

Weiterlesen...

3 Reisebusse haben am vergangenen Wochenende über 150 Teilnehmer aus Kolberg nach Berlin zu der vom Kolberger Museum der polnischen Waffen mit der unschätzbaren Unterstützung des  ehemaligen Bürgermeisters von Berlin-Pankow, Herrn Alex Lubawinski, organisierten Reise gebracht. Im Rahmen des Rahmenprogramms wurde das Luftwaffenmuseum in Berlin Gatow sowie das Museum für Verkehr und Technik am Berliner Gleisdreieck besucht. Unter den historisch interessierten Bürgern der Stadt Kolberg waren u.a. Stadträte, Geschäftsleute, Ärzte, Vertreter der Reisebranche und Journalisten. Logistisch wurde die Kurzreise von dem Kulturmezän Wolski Travel begleitet. Der Museumsdirektor des Kolberger Museums, Herr Pawel Pawlowski, erwies sich als hervorragender Reiseführer.

 
Umbau des Yachthafens

Weiterlesen...

Die Kolberger Marine wird umgebaut. Am 29. Dezember hat der Vorstandsvorsitzende des Kolberger Hafens, Herr Rupnik sowie der Vertreter der Firma Pro-Bud die entsprechenden Verträge für die erste Etappe der Modernisierungs- und Umbaumaßnahme unterzeichet. Das Vorhaben wird im Rahmen der Westpommerische Segelstrecke abewickelt, das Investionsvolumen beträgt 10,1 Mio. PLN, die Zeitspanne für die Fertigstellung beträgt 228 Tage. Zur Visualisierung des neuen Yachthafens.

 
KOLBERG IN DER TOP10 DER OSTSEEBÄDER

Weiterlesen...

Die Mitarbeiter des renommierten Onlineportals: onet.pl haben die polnischen Ostseebäder genau unter die Lupe genommen und ein Attraktivitätsranking erstellt. Untersucht wurden insbesondere die Qualität des Wassers und die Sauberkeit der Strände – aber nicht nur.

 
Besuch aus Kolberg im Luftwaffenmuseum in Berlin

Weiterlesen...

Zur Besuch nach Berlin Gatow am 06. Januar kamen trotz Blitzeis Vertreter des Museums der polnischen Waffen aus Kolberg. Der polnische Museumsdirektor, Pawel Pawlowski, wurde vom Leiter des Luftwaffenmuseums, Herrn Oberstleutnant Ralf-Gunter Leonhardt im Empfang genommen.

Im Fokus des Treffens stand die künftige Zusammenarbeit zwischen beiden Einrichtungen. Angesichts gemeinsamer Geschichte und nachbarschaftlicher Nähe haben beide Seiten ein großes Interesse an einer engen Kooperation in der Zukunft beteuert. Wir hoffen, dass sich schon bald polnische und ausländische Besucher des Kolberg Museums an Leihgaben des Berliner Einrichtung erfreuen können. Weiterhin sind Treffen deutscher und polnischer Luftwaffenexperten und Historiker geplant. Im Anschluss fand eine ausführliche Museumsführung mit Herrn Oberstleutnant statt. Während der Besichtigung der Ausstellung bewies sich der Initiator der Zusammenkunft, der ehemalige Bürgermeister von Berlin Pankow, Alex Lubawinski, als hervorragender Dolmetscher.

 
Winter in Kolberg

Weiterlesen...

Der bekannteste Ostseekurort Polens lockt auch im Winter mit tollen Angeboten. Insbesondere für die Großstädter aus Berlin eignet sich Kolberg bestens für ein verlängertes Wochen. Die Stadt erreicht man in rund 3 Stunden. Übernachtung gibt es bereits ab 12 EUR pro Person am Tag und das Angebot ist auch außerhalb der Hochsaison weiterhin sehr vielfältig und vor allem noch günstiger.

 

 
Shoppingerlebnis in Köslin

Weiterlesen...

Forum Koszalin ist mit seinen 120 Geschäften das größte Einkaufszentrum in Westpommern. Ein attraktiver Ort an dem Sie neben dem Shoppingerlebnis auch Freizeit mit Ihrer Familie und Freunden verbringen können.

 
Neue Ausstellung über die Schlacht bei Tannenberg

Weiterlesen...

Die schwere Niederlage der Streitmacht des Deutschen Kreuzritterordens in der Schlacht bei Tannenberg (Grunwald) im Jahre 1410 kennzeichnet den Beginn des Niedergangs der Herrschaft des Ordens in Preußen sowie den Aufstieg Polen-Litauens zur europäischen Großmacht und ist im Bewußtsein der Polen fest verankert. Zum 600. Jahrestag der Schlacht zeigt das Museum der polnischen Waffen im Gotischen Bürgerhaus (ul. Emilii Gierczak 5) die Ausstellung "Grunwald 1410-2010".

 

 
Kolberg und Ustronie unter den saubersten Stränden Polens

Weiterlesen...

Die blaue Flagge ist die besondere Auszeichnung für die saubersten Strände der Küste. Wie das Onlineportal www.wp.pl (Wirtualna Polska) berichtet, sind beben Swinemünde, Pobierowo, Pustkowo, Pogorzelica, Trzesacz, Mrzeżyno, Niechorze auch Kolberger Weststrand, Ustronie Morskie (Henkenhagen) sowie Marine der PTTK in Stettin in Westpommern unter den saubersten Stränden Polens dabei. Weiter Infos auf polnisch und viele Strandbilder der polnischen Ostseeküste auf www.wp.pl.

 
Polnisch Lernen im Urlaub

Weiterlesen...

Für deutschsprachige Touristen, die während Ihres Urlaubs ein wenig Polnisch aufschnappen oder auffrischen möchten, organisieren wir Kurse bzw. Individualunterricht. Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich telefonisch unter +48 665 16 71 72 bzw. per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 10
English French Polish Russian

Hotels mit HP